| 00.00 Uhr

Lokalsport
BG RW Krefeld bleibt in der Oberliga

Poolbillard.. In der Oberliga BVNR-Pool, der höchsten Liga im Pollbillard, hat das Team der BG RW Krefeld um Mannschaftsführer Ismet Hodzic sein Heimspiel gegen den derzeitigen Tabellenführer PBC Neuwerk II deutlich mit 1:7 verloren. Lediglich Pascal Schouren entschied sein Match für sich. Doch trotz der Niederlage wurde der Klassenverbleib gefeiert, weil die Mitkonkurrenten im Abstiegskampf ebenfalls patzten. Drei Spieltage vor Saisonende steht die BG RW Krefeld auf dem siebten Tabellenplatz der höchsten Pool-Billard-Liga am Niederrhein. Der nächste Spieltag ist am Pfingstsamstag beim PBC Oberbruch.

In der Krefelder Runde, einer Art Stadtmeisterschaft, hatte sich die erste Mannschaft wieder mit dem Dreiband-Spezialisten und Spitzenspieler der Bundesliga, Thorsten Frings, verstärkt und gewann gegen die zweite Mannschaft von Euro 90 mit 9:3. Frings wurde diesmal seiner Favoritenrolle gerecht und entschied beide Partien für sich. Das Team belegt nun den vierten Tabellenplatz. Die zweite Mannschaft musste im Auswärtsspiel beim BC Pool Player eine bittere 2:10-Niederlage einstecken. Zu keiner Zeit riefen die Spieler der BG RW Krefeld ihre gewohnten Leistungen ab und mussten sich dem stark aufspielenden Gegner entsprechend zurecht geschlagen geben.

(wag)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: BG RW Krefeld bleibt in der Oberliga


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.