| 00.00 Uhr

Lokalsport
Billard-Team startet erfolgreich

Billard-Bundesliga. Die Mehrkampfmannschaft der Billard-Gemeinschaft Rot-Weiß Krefeld legte einen erfolgreichen Saisonstart hin. In ihren Heimspielen erzielten sie gegen BC Hilden ein 4:4, einen Tag später besiegten sie den BC Grün-Weiß Wanne mit 8:0. Gegen BC Hilden unterlag Dirk Menzel seinem Kontrahenten Markus Melerski in der Freien Partie mit 15:300 in vier Aufnahmen. Melerski konnte als Erster die Bälle unter Kontrolle bringen und machte mit einer Serie von 275 Bällen die Partie aus. Parallel dazu verlor Uwe Matuszak gegen den amtierenden Deutschen Meister Thomas Wildförster mit 59:100 in 17 Aufnahmen. Von Günter Wagner

Matuszak fing gut an und ging auch in Führung, hatte aber im Endeffekt keine Chance gegen den Meister. Patrick Niesen, einer der besten Techniker der Welt, brachte die Krefelder im Cadre 47/2 mit einem 200:93-Sieg in sieben Aufnahmen gegen Arnd Riedel wieder heran. Für den 4:4-Ausgleich sorgte Wiel van Gemert im Cadre 71/2 mit 120:101 gegen Massimo Colajami. Der BC Grün-Weiß Wanne stand gegen BG RW Krefeld auf verlorenem Posten. In der Freien Partie konnten Dirk Menzel mit 300:99 Punkten gegen Jakob Bergsma und im Einband Uwe Matuszak mit 82:59 gegen Jacques De Breune vorlegen.

Herausragend waren wie tags zuvor die beiden Cadre-Spieler. Patrick Niessen besiegte in nur zwei Aufnahmen Roland Gries mit 150:20 Punkten. Wiel van Gemert schlug Thorsten Ide in sieben Aufnahmen mit 200:195 Punkten. In der aktuellen Tabelle steht die BG RW Krefeld nun mit 12:4 Partien und 3:1 Punkten an dritter Stelle.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Billard-Team startet erfolgreich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.