| 00.00 Uhr

Lokalsport
Billardfreunde empfangen den Deutschen Meister

Billard. Die Billardfreunde Königshof empfangen in den Play-offs der Deutschen Mehrkampfmeisterschaften am Samstag (Anstoß 14 Uhr) in ihrem Vereinsheim an der Tackheide den Deutschen Meister und Tabellenführer DBC Bochum. Am Sonntag geht es dann für das Team zum BC Hilden (Anstoß 11 Uhr).

Gegen beide Gegner haben die Krefelder in der Vorrunde gewonnen. Wenn sie diese beiden Spiele für sich entscheiden, sind die Chancen auf den Gewinn der Deutschen Meisterschaft sehr groß. Entscheidend wird dabei auch die Partie Bochum gegen Merklinde sein. Gespielt wird im Einband, der Freien Partie sowie Cadre 47/2 und 71/2. Mit dem DBC Bochum stellen sich die enorm starken Spieler Sam van Etten, Ludger Havlik, Thomas Berger und Thomas Nockemann vor. Der BC Hilden tritt mit dem internationalen mehrfachen Meister Thomas Wildförster an und wird seine kleine, theoretische Chance auf die Meisterschaft wahren wollen.

"Unabhängig vom Ausgang der letzten beiden Spiele hat die Mannschaft mit Michael Woidowski, Uwe Matuszak, Dirk Menzel, Dietmar Rosens, Wiel van Gemert und Patrick Niessen eine hervorragende Saison gespielt", resümiert Pressesprecher und Kreissportwart Willi Kunnes das bisherige Auftreten der Königshofer.

(wag)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Billardfreunde empfangen den Deutschen Meister


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.