| 00.00 Uhr

Lokalsport
Blitzteam von Turm Krefeld fährt zur NRW-Meisterschaft

Schach. Platz drei bei der Niederrhein-Meisterschaft.

Im Krefelder Schachzentrum Schönwasserpark richtete der Krefelder Schachklub Turm die Mannschaftsmeisterschaft des Niederrheinischen Schachverbandes 1901 im Blitzschach aus.

In einem mehr als dreistündigen Marathonturnier spielten 19 Teams um den Titel und die vier Qualifikationsplätze für die NRW-Meisterschaft. Da jedem Spieler pro Partie nur fünf Minuten Bedenkzeit zur Verfügung standen, waren dafür höchste Konzentration, blitzschnelle Kombinationen und eine gute Kondition erforderlich. Die hatten offensichtlich die Spieler des dominierenden Spitzenquartetts Düsseldorfer SK, Elberfelder SG, Krefelder SK Turm und SV Dinslaken, in deren Teams nicht weniger als elf (!) der insgesamt vertretenen 16 Titelträger spielten. Nach einem spannenden Kopf-an-Kopf-Rennen holte schließlich der Düsseldorfer SK bei zwei Remisspielen und ohne eine einzige Niederlage mit 34 Punkten und 59 Brettpunkten den Titel.

Mit nur einem Punkt Rückstand wurde die Elberfelder SG Vizemeister, vor der Ersten des Krefelder SK Turm 1851, die mit 31 Punkten und 53,5 Brettpunkten die Bronzemedaille gewann. Turm Krefelds zweite Mannschaft kam auf den zehnten Platz.

(-ken)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Blitzteam von Turm Krefeld fährt zur NRW-Meisterschaft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.