| 00.00 Uhr

Lokalsport
Bockum punktet gegen Meiderich

Lokalsport: Bockum punktet gegen Meiderich
Jens Böhnisch (li.) und Dinesh Rao holten für den TSV Bockum nicht nur im gemeinsamen Doppel, sondern auch im Einzel die Punkte. FOTO: Thomas Lammertz
Krefeld. Tischtennis: Der Verbandsligist gewann beim 9:3-Sieg wichtige Einzelspiele im fünften Satz. Von Frank Langen

Weiterhin auf der Suche nach dem ersten Sieg sind die Verbandsliga-Damen des SC Bayer Uerdingen. Am Samstag gab es beim TTC Union Mülheim eine 2:8-Niederlage, gestern Mittag reichte es im Kellerduell beim SV Walbeck nicht aus, um erfolgreich zu sein. Der SC Bayer unterlag diesmal mit 1:8. In beiden Spielen holte nur Selina Zimmermann im Einzel die Punkte.

In der Herren-Oberliga hat der SC Bayer Uerdingen beim 8:8 gegen den TuS Rheinberg einen Punkt verschenkt. Nach dem 1:2 in den Auftaktdoppeln gingen beide Spiele im oberen Paarkreuz verloren. In der Folge übernahm Bayer das Kommando und drehte den Spielstand nach dem ersten Durchgang in eine 5:4-Führung um. Doch auch in der zweiten Hälfte klappte es nicht mit einem Sieg im Spitzenpaarkreuz. Nach der Fünfsatzniederlage vom Christian Peil sorgten Björn Bode, Johannes Dimmig und Andreas van Huck für eine abermalige Wende im Spiel. Die erneute Führung zum 8:7 wurde anschließend im Abschlussdoppel von Matthias Uran und Björn Bode nicht genutzt, um den Siegpunkt einzufahren. Das Uerdinger Duo unterlag in drei Sätzen.

In der Verbandsliga gewann der TSV Bockum mit 9:3 beim Meiderichter TTC. Der Spielverlauf hätte durchaus enger werden können, da Bockum von sieben Fünfsatzspielen vier für sich verbuchte. Nach dem 6:1 für Bockum kamen die Duisburger nach den Partien im unteren Paarkreuz auf 6:3 heran und hielten den Schwung auch im zweiten Durchgang aufrecht. Doch anders als zuvor wussten sich Dinesh Rao und Jens Böhnisch zu wehren, um ihre Spiele mit 3:2 für sich zu verbuchen. Die Vorlage nutzte Bernd Delbos danach, um den 9:3-Endstand fix zu machen.

In der Landesliga kehrte der TTC BW Krefeld mit einem klaren 9:1-Sieg über den TuS Wickrath zurück in die Seidenstadt. Nach der 3:0-Führung in den Auftaktdoppeln mussten sich in den ersten Einzeln vor allem Cedric Stammen und Daniel Weiss gegen ihre Gegner heftig wehren, wussten sich aber dann im Entscheidungssatz durchzusetzen. Nach dem 8:0 vergab Shakjir Aliu in vier Sätzen die Chance zum vorzeitigen Matchball, den danach Danilo Mighali im Spitzeneinzel gegen Josef Frehn sicher einfuhr.

Einen vom Ergebnis her deutlichen 9:2-Sieg landete die TTF Rhenania Königshof im Spitzenspiel gegen den Rheydter SV. Es war allerdings ein hartes Stück an Arbeit von Nöten, denn schon die beiden Siege zum Doppelauftakt erfolgten erst im fünften Satz. In den folgenden Einzeln lief es dann besser für Königshof. Lediglich Tobias Stiefel vergab eine 2:0-Satzführung, indem er die drei nachfolgenden Sätze noch abgab.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Bockum punktet gegen Meiderich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.