| 00.00 Uhr

Lokalsport
Borussia Oedt stellt spät die Weichen Richtung Aufstieg

Fussball-Kreisliga. B (WeFu) Borussia Oedt steht bereits mit einem Bein in der Kreisliga A. Die Eichberg-Auswahl gewann gestern Abend vor der stattlichen Kulisse von über 200 Zuschauern ihr Relegationsspiel der qualifizierten B-Ligisten bei der Zweiten des OSV Meerbusch mit 3:1 (0:0). Allerdings war das für die als Favoriten in diese Entscheidungsrunde gegangenen Blauhemden mehr Arbeit als gedacht. Eine Punkteteilung hätte eher dem Geschehen entsprochen, aber da ein Spiel ja 90 Minuten dauert, langte es auf dem letzten Drücker noch zum aufstiegsverdächtigen "Dreier".

Nach einem sehenswerten Diagonalpass von Jannis Blohm zog die Borussia durch Bernd Baumann in Führung (52.). Danach wagte der bis dahin ganz auf Sicherheit ausgerichteten OSV zwangsläufig mehr und wurden belohnt, weil Lando Vorsel egalisierte (66.). Die Partie blieb aber offen bis zum Schluss, und alles sprach für ein Unentschieden. Doch dann landete ein Freistoß des sonst wenig auffälligen Benjamin Gutzrath vorbei an Freund und Feind im OSV-Kasten (87.). Per Selbsttor besorgten die Meerbuscher den Rest selber (90., Fabian Schröter).

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Borussia Oedt stellt spät die Weichen Richtung Aufstieg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.