| 00.00 Uhr

Lokalsport
CHTC: A-Mädchen belegen den fünften Platz bei DM

Hockey. Die A-Mädchen des Crefelder HTC haben bei der deutschen Hallenhockeymeisterschaft in Bad Kreuznach den fünften Platz geholt. Das Platzierungsspiel gegen den ESV München endete 1:1, und die Teams belegten gemeinsam den fünften Platz. Zuvor fehlte den Mädchen des CHTC nur ein Tor in der Gruppenphase, um das Halbfinale zu erreichen. Diese begann für die Krefelderinnen mit einem 3:3 gegen Eintracht Braunschweig. Im darauf folgenden Spiel trafen die Spielerinnen auf den späteren deutschen Meister aus Mannheim.

In einem Spiel auf Augenhöhe verloren die Krefelderinnen mit 0:2. Das entscheidende dritte Gruppenspiel mussten die Spielerinnen mit mindestens drei Toren Unterschied gewinnen, um das Halbfinale zu erreichen. Doch die Gegnerinnen aus Rüsselsheim gaben sich trotz eines 0:3-Rückstands nicht auf und gewannen durch ein Tor 30 Sekunden vor Schluss mit 4:2 gegen die Krefelderinnen. Die Nominierung von Sarah Strauß für das All-Star-Team war ein kleiner Trost für die Mannschaft.

(CH)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: CHTC: A-Mädchen belegen den fünften Platz bei DM


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.