| 00.00 Uhr

Lokalsport
CHTC-Damen gewinnen Topspiel und sind Erste

Hockey. Die Damen des Crefelder HTC haben beim Spitzenreiter Rot-Weiss Köln II mit 1:0 gewonnen und die Tabellenführung in der Regionalliga West übernommen. Gegen die Kölner gelang den Gästen der bessere Start, doch die zahlreichen Torchancen bleiben zunächst ungenutzt. Mitte der ersten Halbzeit fanden die Gastgeberinnen besser in die Partie, so dass sich ein Spiel auf Augenhöhe entwickelte. Kurz vor der Halbzeit erzielte die Chilenin Contanza Palma das 1:0 für den CHTC. Nach dem Wechsel sorgte ihre Landfrau Natalia Salvador im Krefelder Tor mit starken Paraden dafür, dass diese Führung trotz einer Kölner Druckphase bestehen blieb.

In einer ausgeglichenen Schlussviertelstunde hatten beide Teams die Möglichkeit auf einen Treffer, ließen diese jedoch liegen, so dass es beim Auswärtssieg blieb. "Es war ein sehr gutes Spiel von uns, mit einer geschlossenen und starken Mannschaftsleistung. Vor allem unsere beiden Chileninnen haben ein tolles Spiel gemacht", resümierte CHTC-Coach Sebastian Folkers.

(nose)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: CHTC-Damen gewinnen Topspiel und sind Erste


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.