| 00.00 Uhr

Lokalsport
Daniel Pietta spielt am Wochenende für Deutschland

Eishockey. Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft trifft am kommenden Samstag, 16. April in Rosenheim (15.30 Uhr) sowie am 17. April, in Landshut (16.45 Uhr) jeweils auf Schweden. Bundestrainer Marco Sturm hat jetzt den Kader für die zweite Vorbereitungsphase auf die Weltmeisterschaft bekannt. Neben Spielern der Kölner Haie und NHL-Profi Tobias Rieder wird auch Pinguine-Stürmer Daniel Pietta wieder zum DEB-Team gehören. Die WM wird ab dem 6. Mai in Russland ausgetragen: Deutschland spielt in der Gruppe B gegen Kanada, Finnland, Slowakei, Weißrussland, Frankreich, Ungarn und die USA.

"Bis zur WM in Russland haben wir noch ein bisschen Arbeit vor uns. Dazu sind die Spiele in Rosenheim und Landshut perfekt. Ich freue mich auf die weiteren Trainingseinheiten mit den Jungs", sagte Daniel Pietta zu seiner Nominierung. Und Bundestrainer Marco Sturmkündigte an: "Wir wollen in Phase 2 der Vorbereitung weiter an unserem System arbeiten und den nächsten Schritt gehen. Ich freue mich, dass wir personell nun weitere Optionen haben."

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Daniel Pietta spielt am Wochenende für Deutschland


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.