| 00.00 Uhr

Lokalsport
Der KFC gewinnt Testspiel beim SV Straelen mit 4:0

Fussball. Oberligist KFC Uerdingen ist gestern Abend mit einem 4:0 (1:0)-Testspielsieg über den Landesligisten SV Straelen eine gelungene Generalprobe für das Pokalspiel am Samstag (15 Uhr) gegen die ebenfalls in der Landesliga spielende Arminia Klosterhardt geglückt.

In der ersten Halbzeit wehte dem Oberligisten allerdings erst einmal kräftige Gegenwind entgegen, denn Straelen störte früh und ging robust in die Zweikämpfe, so dass Uerdingen nicht den richtigen Rhythmus zum Spielaufbau fand. Nach einer Vorlage von Marvin Matten traf dann Pascale Talarski doch zum 1:0 (25.). Der Torschütze des ersten Treffers bereite dann in der zweiten Hälfte das Kopfballtor von Aleksandar Pranjes (55.) zum 2:0 vor. Bei Straelen schwanden danach immer mehr die Kräfte und der KFC bekam zusehends Übergewicht. Gegen Ende schlugen die Blau-Roten dann noch einmal doppelt zu. Zunächst erhöhte Pascal Schmidt (85.) auf 3:0, drei Minuten später verwandelte Patrick Ellguth einen an Charles Takyi verursachten Foulelfmeter.

(F.L.)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Der KFC gewinnt Testspiel beim SV Straelen mit 4:0


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.