| 00.00 Uhr

Lokalsport
Die HSG Krefeld bezwingt Team aus Dänemark 28:27

Handball. In einem Testspiel feierte Drittligist HSG Krefeld gegen den dänischen Erstligaabsteiger Skive HF nach einem guten Aufritt einen 28:27 (16:11)-Sieg. Nach anfänglicher Abtastphase übernahm die HSG Krefeld die Kontrolle im Spiel und zog teilweise mit einem Fünftore-Vorsprung auf und davon. In der zweiten Halbzeit ging es dann etwas enger zu, denn die Dänen kamen wieder heran. Allerdings mussten die Gäste aus dem hohen Norden trotz zwischenzeitlichen Ausgleich anerkennen, dass auch in der Dritten Liga guter Handball gespielt wird.

Die HSG hatte immer wieder knapp die Nase vorne und nach der 28:26-Führung den Sieg so gut wie in der Tasche, da es den Dänen nur noch gelang, in der Schlusssekunde auf 28:27 zu verkürzen. Für die Mannschaft geht es heute mit einem Team-Tag weiter. Um 18.30 Uhr steht ein weiteres Testspiel gegen den Oberligisten Adler Königshof an. Zuvor wird am Nachmittag Minigolf gespielt und nach dem Adler-Spiel bei einem gemeinsamen Essen der Teamgeist beschworen.

(F.L.)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Die HSG Krefeld bezwingt Team aus Dänemark 28:27


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.