| 00.00 Uhr

Lokalsport
Die KEV-Schüler starten mit Sieg und Niederlage

Jugend-Eishockey. Das Schüler-Team des Krefelder EV startete gestern mit Sieg und Niederlage in die Endrunde um den Titel des Deutschen Meisters, der an diesem Wochenende am Iserlohner Seilersee mit sechs Teams nach dem Modus "Jeder-gegen-Jeden" ermittelt wird. Zunächst trafen die Schwarz-Gelben auf den Süd-Dritten EV Regensburg und gewann mit 4:2 (1:0, 2:2, 1:0). Die Krefelder Treffer erzielten Jan Schumacher, Tamás Kánya, Jason Hinz und Edwin Schitz. Nur zwei Stunden später stand sich der KEV den Kölner Junghaien gegenüber, die zuvor gegen Mannheim mit 3:1 gewonnen hatten. Köln setzte sich in dieser Partie mit 4:2 (1:1, 2:1, 1:0) durch. Die Tore für die Auswahl aus Krefeld erzielten Tim Stützle zum zwischenzeitlichen 1:1 sowie Christian Preis, der auf 2:3 verkürzte.

(hgs)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Die KEV-Schüler starten mit Sieg und Niederlage


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.