| 00.00 Uhr

Lokalsport
Die "Turnhalle" feiert ihr zehnjähriges Bestehen

Squash. Für die Verantwortlichen der Turnhalle Krefeld am Bruchfeld 60 hätte die Terminierung zur neuen Squash-Saison nicht besser kommen können. Das Squash-Mekka am Niederrhein feiert im September sein zehnjähriges Bestehen und just zu diesem Zeitpunkt ist es den Machern des dort beheimateten Vereins SC Turnhalle Niederrhein und vorrangig Hallenchef Michael Mühlbacher gelungen, den langgehegten Traum eines eigenen Teams zu verwirklichen, das wieder in der Bundesliga um Meisterschaftpunkt kämpft.

Am 24. September erfolgt dann der Startschuss für das Team in der Bundesliga Nord. Schon am kommenden Samstag wird jedoch erst einmal das Jubiläum der Turnhalle gefeiert. Zum "Tag der offenen Tür" am Bruchfeld darf ab 14 Uhr Jedermann kostenlos squashen, trinken und sich Abends noch an einfachem Grillgut erfreuen. Das sportliche Rahmenprogramm liefern die beiden Regionalligateams des SC Turnhalle Niederrhein. Die zweite und dritte Mannschaft des Gastgebers bestreiten ihren vorgezogenen ersten Ligenspieltag ab 15 Uhr und spielen dabei gegeneinander. Als Dritter im Bundes und quasi als "Jubiläumsgast" tritt hot socks Mülheim an, so dass dem Bundesliga-Rückkehrer eine anspruchsvolle Aufgabe zum Saisonstart mit seinen Regionalligamannschaften garantiert sein dürfte.

(F.L.)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Die "Turnhalle" feiert ihr zehnjähriges Bestehen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.