| 00.00 Uhr

Lokalsport
DNL-Team des KEV spielt in der Meisterrunde weiter

Jugendeishockey. Die Vorrundenphase in der Deutschen Nachwuchs Liga ist beendet, ab kommenden Samstag gilt es nun für das Team des KEV sich auch in der Gruppe Rot, der sogenannten Meisterrunde zu behaupten.

Mit dem zweiten Platz aus der Vorrunde zeigte sich Cheftrainer Elmar Schmitz zwar zufrieden, aber ihm ist nicht verborgen geblieben, dass es in den letzten Spielen von der Form her eher nach unten ging. Da kommt der Kölner EC am Samstag (17 Uhr , Rheinlandhalle) und Sonntag (18 Uhr in Kön) gerade recht. Gegen den rheinischen Dauerrivalen sollte die Anspann und Konzentration schon vor dem ersten Bully hoch genug sein. "Hier ist der Teamgeist gefragt. Unsere Führungsspieler können zwar ein Spiel entscheiden, aber wenn es bei denen nicht läuft , dann musst der Rest das versuchen auszugleichen", sagt Schmitz. Wie eng es gegen Köln zugehen kann, das hat der KEV ja schon oft genug erlebt. Eine wichtige Rolle dürfte dabei auch den Specialteams bei Unter- und Überzahl zu kommen. Hier präsentierte sich der KEV in dieser Saison sehr stark.

(F.L.)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: DNL-Team des KEV spielt in der Meisterrunde weiter


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.