| 00.00 Uhr

Lokalsport
Dolphins Cheerleader sammeln erneut eifrig Titel

Lokalsport: Dolphins Cheerleader sammeln erneut eifrig Titel
Insgesamt 16 Teams in allen Altersklassen und allen RP-Foto: Lammertz FOTO: Leistungsleveln gehören mittlerweile zu den Dolphins.
Cheerleading. Das Jahr 2017 war für die Dolphins Cheerleader des SC Bayer 05 Uerdingen einmal mehr ein erfolgreiches. Bei der Regionalmeisterschaft im März holten die Dolphins drei Titel, und gleich neun von zehn Teams qualifizierten sich für die Deutschen Meisterschaften. Trainerin Oxana Proktopschuk wurde zudem in den Trainerstab des Nationalteamkaders berufen. Insgesamt zehn Aktive unterstützten die beiden Nationalteams im All Girl und CoEd Bereich und brachten von den Weltmeisterschaften in Orlando den vierten Platz sowie eine Silbermedaille mit. Die Dolphins Allstars wurden trotz Doppelbelastung einiger Athleten mit dem Start im Vereins- als auch im Nationalteam Siebte.

Dass das erfolgreiche Abschneiden bei einer Weltmeisterschaft kein Freifahrtschein auf heimischem Boden ist, stellten die Krefelderinnen dann bei der sich direkt anschließenden deutschen Meisterschaft in Hamburg fest: Nach einer nicht fehlerfreien Routine sowie der Verletzung einer Athletin, mussten sich die Allstars der Konkurrenz geschlagen geben und sich auf Rang drei einordnen - jedoch gelang es dem Dolphins CoEd, sich zum ersten Mal seit Gründung an die Spitze der Königsklasse Senior CoEd Level 6 zu kämpfen. Auch der Nachwuchsbereich zeigte sich gewohnt stark und sicherte in den Kategorien Junior All Girl Level 5 und Junior CoEd Level 4 zwei zweite Plätze.

Der vorläufige Saisonabschluss in Deutschland wurde dann traditionell am langen Pfingstwochenende bei der Elite Cheerleading Championship im Movie Park Deutschland in Bottrop-Kirchhellen ausgetragen. Die Dolphins Allstars erholten sich vom kurzen Formtief und überzeugten die Jury, so dass sie neben Platz Eins die erneute Qualifikation zu den Weltmeisterschaften in Orlando verbuchten. Auch im CoEd Bereich fehlten die Treppchenplätze nicht: Platz Zwei für das Dolphins Smoed sowie Platz Drei für das Dolphins CoEd zeugten davon, dass auch die männlichen Cheerleader in Krefeld zur deutschlandweiten Spitze gehören. Und auch die Nachwuchssportler ließen sich nicht lumpen: neben jeweils Platz Zwei für die Tiny (Peewee Level 1) und Little (Peewee Level 2) Dolphins ging auch der Meistertitel im Junior CoEd Level 4 für die Luminous Dolphins nach Krefeld. Die Kirsche auf dem Saison-Eisbecher war dann die Bronzemedaille bei der Europameisterschaft in Prag für das Dolphins CoEd. Dass die Cheerleader auf einem guten Weg sind, zeigten schon die ersten beiden offenen Meisterschaften Ende des Jahres: sieben Mal Platz Eins sowie ein zweiter und ein dritter Platz bei der Varsity All Level Championship in Düsseldorf sowie Platz Eins und Platz Fünf bei den German Cheermasters in Lemgo klingen viel versprechend für 2018.

(ch/oli)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Dolphins Cheerleader sammeln erneut eifrig Titel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.