| 00.00 Uhr

Lokalsport
Doppelsieg für den SKBUe bei Niederrhein-Meisterschaft

Segeln. Bei der Niederrhein-Meisterschaft am Duisburger Töppersee haben die beiden SKBUe-Schwertzugvogelteams Frank Suchanek/Karsten Idel und Florian Lenz/Yvonne Lenz einen Doppelsieg errungen. Anfänglich musste der Start der ersten Wettfahrt mangels Wind verschoben werden. Doch dann konnte der erfahrene Wettfahrtleiter Christian Thun die erste Wettfahrt bei 2-3 bft anschießen, die mit großem Abstand Florian und Yvonne Lenz (SKBUe)gewanenn Zweiter wurden die Deutschen Meister Frank Suchanek/Karsten Idel ebenfalls vom SKBUe. Die zweite Wettfahrt des Tages gewann das Liebheim/Auerbach (WRK) vor Suchanek/Idel (SKBUe). Weiter ging es am 2. Wettfahrtag mit teils kräftigen Böen um die 4-5 bft. Durch eine geänderte Kursführung gab es Verwirrung der Teilnehmer an der Luvtonne, die von einigen falsch genommen wurde. Das führte zur Disqualifikation der Mannschaft Lenz/Lenz in dieser Wettfahrt, die Suchanek/Idel gewannen. Die vierte Wettfahrt gewannen wieder Lenz/Lenz, so dass das Endergebnis nach vier Wettfahrten mit einem Streichresultat bei den 16 Teilnehmern mit einem Doppelsieg für den SKBUe endete.

Ergebnisse: Platz 1: Frank Suchanek/Karsten Idel (2,2,1,(3)) (SKBUe), Platz 2: Florian Lenz/Yvonne Lenz (SKBUe) (1,7,(dnf),1) und Platz 3: Jens Liebheim / Benjamin Auerbach (WRK) ((9),1,3,5). Weitere Ergebnisse ausSKBUe-Sicht: Platz 13: Heinz Lenz / OliverBabik ((14), 9,12,10), Platz 16: Susanne Thun / Barbara Novak (15,12, (dnf), dnf).

(oli)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Doppelsieg für den SKBUe bei Niederrhein-Meisterschaft


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.