| 00.00 Uhr

Lokalsport
Drei Turniersiege für Nachwuchs der VT Kempen

Lokalsport: Drei Turniersiege für Nachwuchs der VT Kempen
Auch wenn die ES-Jugend der VT Kempen bei ihrem Turnier nur den fünften Platz belegte, war der jüngste Nachwuchs des Vereins mit großem Einsatz dabei. FOTO: Schoofs
Handball. Beim Heinz-Wick-Turnier waren die Mannschaften des Ausrichters sehr erfolgreich.

Mit drei von sieben ersten Plätzen war die Jugend der Vereinigten Turnerschaft Kempen beim Heinz-Wick-Turnier der erfolgreichste Verein. Die männliche A-Jugend, die weiblicheD-Jugend und die weibliche E-Jugend nutzten in der 10. Auflage den Heimvorteil. An dieser überzeugenden Vorstellung hätte Heinz Wick seine helle Freude, besonders am MädchenTeam, gehabt: Der 2007 verstorbene Trainer der VT, nach dem das Turnier benannt ist, hat den Frauenhandball in Kempen eingeführt. In den Halle Ludwig-Jahn und Straelener Straße sahen mehrere 100 Zuschauer an beiden Tagen spannende und abwechslungsreiche Duelle.

Spielfreude, Fairness, aber auch Ehrgeiz und sportliche Ambition bestimmten das Geschehen. Die Handballjugend aus der Region nutzt dieses Turnier gerne als Testlauf für die anstehende Saison. Renommierte Handballvereine wie TV Korschenbroich oder TVAldekerk waren mit von der Partie. Für die Sieger und Platzierten gab es Pokale und Handbälle. Für allem teilnehmenden Mannschaften gab es eine Keksspende vom Hauptsponsor Grisson de Beukelaer. "Nach diesem Erfolg freuen wir uns auf das Heinz-Wick-Turnier 2018", sagte Roland Giesen vom VT-Organisationsteam.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Drei Turniersiege für Nachwuchs der VT Kempen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.