| 00.00 Uhr

Lokalsport
Dreiband-Weltmeister Torbjörn Blomdahl spielt Sonntag in Krefeld

Bundesliga. Billard: Die BG RW Krefeld hat ein doppeltes Heimspielwochenende - und hat an beiden Tagen hochkarätige Gegner. Spiele sind am Samstag um 14 Uhr und am Sonntag ab elf Uhr. Von Günter Wagner

In der Bundesliga Dreiband, einer der stärksten Ligen in Europa, muss die Billardgemeinschaft Rot-Weiß Krefeld in der Billardetage an der Uerdingerstraße am Samstag (Anstoß 14 Uhr) gegen den BC Elversberg und am Sonntag (Anstoß 11 Uhr) gegen den Deutschen Meister Bergisch-Gladbach antreten. Alle Teams werden in Bestbesetzung spielen.

Der Billardclub Elversberg setzt keinen Geringeren als den mehrfachen Weltmeister und Ausnahmekönner Frederic Caudron ein. Hinzu kommen Jeff Pfillipoom, Klaus Bosel und Volker Marx. Pfillipoom war in seiner Glanzzeit einmal Welt-und Europameister zur selben Zeit und ist stets in der Lage, die Weltspitze mehr als nur zu ärgern. Mit Klaus Bosel verfügt Elversberg wohl über das stärkste Brett drei der Liga, und Volker Marx ist immer für gute Partien bekannt und schwer zu schlagen. Die Paarungen lauten: Ramazan Durdu gegen Volker Marx, Murat Gökmen gegen Klaus Bosel, Gerwin Valentijn gegen Jeff Pfillipoom und Thorsten Frings gegen Frederic Caudron.

Am Sonntag wird es gegen den Favoriten und Deutschen Meister Bergisch-Gladbach genauso schwer für die Krefelder zu punkten. Die Bergisch-Gladbacher haben ihre Mannschaft zum Vorjahr stark verändert, doch die Erfolgsgaranten aus dem Meisterjahr, der deutsche Nationalspieler Jens Eggers und Nikos Polychronopolous, sind geblieben. Ergänzt werden die beiden durch Carsten Raspel und den Einzelweltmeister Torbjörn Blomdahl (Schweden), der als einer der besten Spieler der Welt aller Zeiten gilt und der auch schon bei der Billard-WM in Viersen den Titel holte. Folgende Spielpaarungen werden erwartet: Ramazan Durdu gegen Carsten Raspel, Barry van Beers gegen Nikos Polychronopolous, Murat Gökmen gegen Jens Eggers und Thorsten Frings gegen Torbjörn Blomdahl. Mit Ramazan Durdu und Carsten Raspel kommt es zum Duell zweier ehemaliger Teamkameraden aus Sterkrade. Spielführer Thorsten Frings ist wie immer optimistisch, aber seine Devise lautet: "Alles ist erst zu spielen."

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Dreiband-Weltmeister Torbjörn Blomdahl spielt Sonntag in Krefeld


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.