| 00.00 Uhr

Lokalsport
DTB bestätigt Kaderlisten für die Bundesliga

Bundesliga. Tennis: Am 3. Juli startet der HTC Blau-Weiß Krefeld mit einem Heimspiel in die neue Saison. Von Oliver Schaulandt

Der Deutsche Tennisbund (DTB) hat jetzt die offiziellen Kader der Teams bekannt gegeben, die in der kommenden Spielzeit in der Bundesliga aufschlagen werden. Der HTC Blau-Weiß Krefeld um seinen Teamchef Olaf Merkel wird mit folgender Aufstellung an den Start gehen: An Position 1 spielt der Argentinier Guido Pella, gefolgt vom Italiener Paolo Lorenzi, dem Spanier Inigo Cervantes und dem Deutsch-Argentinier Horacio Zeballos, der es jüngst beim ATP-Turnier in Miami bis ins Achtelfinale geschafft hat. An Position 5 folgt Neuzugang Adam Pavlasek (Tschechien) vor Dauerbrenner Maximo Gonzalez (Argentinien), Luca Vanni (Italien) und dem österreichischen Wimbledonsieger Jürgen Melzer. Auf den weiteren Positionen folgen dann Joao Souza (Platz 9/Brasilien), Oriol Roca-Batalla (10/Spanien), Federico Gaio (11/Italien), Ruben Ramirez Hidalgo (12/Spanien), Antal van der Duim (13/Niederlande) und Pablo Galdon (14/Spanien).

Insgesamt neun Spiele stehen für die Krefelder in der Saison, die am 3. Juli beginnt, auf dem Plan - vier davon werden auf der heimischen Anlage im Stadtwald ausgetragen, fünf Mal muss Krefeld reisen. Los geht es am Sonntag, 3. Juli, mit dem Heimspiel gegen Grün-Weiß Mannheim. Eine Woche später geht es am Freitag zum TC Bruckmühl-Feldkirchen, und sonntags kommt der TC Blau-Weiß Halle. Danach folgen drei Auswärtspartien in Serie, nämlich bei Aufsteiger TK Blau-Weiß Aachen (17. Juli), Rochusclub Düsseldorf (24. Juli) und TK Kurhaus Lambertz Aachen (29. Juli). Am Sonntag, 31. Juli ist das dritte Heimspiel; dann geht es gegen Rot-Weiß Köln. Die letzten beiden Saisonspiele sind Nachbarschaftsduelle: Am 7. August spielt Krefeld beim Gladbacher HTC (der sich mit Daviscup-Spieler Philipp Kohlschreiber verstärkt hat), im letzten Spiel am 14. August ist Blau-Weiß Neuss zu Gast in Krefeld.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: DTB bestätigt Kaderlisten für die Bundesliga


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.