| 00.00 Uhr

Lokalsport
Duell der Nationaltorhüter beim CHTC

Hockey. Am Sonntag um 17 Uhr empfangen die Herren des Crefelder HTC den Spitzenreiter Harvestehuder THC in der Hockey-Bundesliga. Während die Krefelder mit nur sechs Punkten aus fünf Partien ergebnistechnisch noch viel Luft nach oben haben, legten die Hamburger mit vier Siegen und einem Unentschieden einen fast perfekten Saisonstart hin und grüßen zurecht vom obersten Tabellenplatz.

Ein Garant für den bisherigen Erfolg ist der Österreicher Michael Körper. Der Standardspezialist hat neun der insgesamt 23 Saisontore erzielt, allein gegen den Düsseldorfer HC traf er siebenmal. Der Meister von 2014 gezwang am vergangenen Spieltag den bis dahin Erstplatzierten Rot-Weiss Köln. Ein entscheidender Faktor für die Partie werden die beiden Torhüter sein, wobei mit Tobias Walter beim HTHC und dem Krefelder Mark Appel die derzeitigen Nationalkeeper aufeinander treffen. Der erfahrenere Hamburger hat nach starken Leistungen bei der World League und EM momentan die Nase vorn. In der vergangenen Saison erreichte Harvestehude das Final Four und scheiterte im Halbfinale an Köln.

Die Seidenstädter fuhren gegen den Münchener SC den ersehnten ersten Saisonsieg ein und belohnten sich erstmals für die gezeigte Leistung. Schon in den vorherigen Partien präsentierten sich die Krefelder spielerisch ansprechend, blieben jedoch im Kreis zu harmlos, was sich auch in den bisher lediglich neun Saisontoren widerspiegelt. Ob Linus Butt und Jannik Eschler, die beide leicht verletzt sind, mitwirken entscheidet sich erst kurzfristig.

"Der HTHC hat eine hohe individuelle Klasse und ist vorne brandgefährlich. Sie haben in den letzten Jahren regelmäßig die Endrunde erreicht und stehen auch jetzt zu Recht da oben, aber wir wollen nach unserem Sieg gegen München nachlegen. Dazu müssen wir vorne effektiver werden, aber vor allem defensiv stabil stehen und möglichst Strafecken gegen uns vermeiden. Es wird eine offene Partie werden", sieht CHTC-Coach Matthias Mahn das Spiel.

(nose)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Duell der Nationaltorhüter beim CHTC


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.