| 16.06 Uhr

Dutch Open: Turniersieg für Schenk, Marinello Zweite

Die Krefelder Badminton-Nationalspielerin Juliane Schenk hat die Dutch International Open gewonnen, die im niederländischen Wateringen ausgetragen wurden. Ihre Teamkollegin aus der Nationalmannschaft, die aus Kempen stammende Sandra Marinello, holte im Doppel an der Seite von Birgit Overzier den zweiten Platz. Das Duo unterlag im Endspiel gegen die Dänen Line Damkjaer Kruse und Mie Schjott-Kristensen 19:12 und 18:21, hatte aber im Verlauf des Turnieres die Top-gesetzten Niederländer Rachel van Cutsen Paulien van Dooremalen in drei Sätzen aus dem Rennen geworfen. Juliane Schenk, die als Nummer zwei der Setzliste ins Turnier gegangen war, hatte im Halbfinale die an vier geführte Linda Zechiri (Bulgarien) mit 21:16, 21:14 ausgeschaltet und im Endspiel dann die Nummer Eins der Setzliste, Petya Nedelcheva (Bulgarien), mit 21:12, 21:16 bezwungen. Damit blieb die Berufssoldatin aus Hüls im gesamten Turnierverlauf ohne Satzverlust.
Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Dutch Open: Turniersieg für Schenk, Marinello Zweite


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.