| 00.00 Uhr

Lokalsport
Erbe-Schwestern erfolgreich gestartet

Reiten. Die Krefelderinnen überzeugten beim Turnier in den Niederlanden.

Die Krefelder Dressurreiterin Hannah Erbe und ihr Wallach Carlos sind erfolgreich in die Saison gestartet. Beim internationalen Turnier in Nieuw en Sint Joosland in den Niederlanden haben sie bei ihrem ersten Start in der U25-Tour sofort sowohl in der Pflichtaufgabe als auch in der Kür Rang zwei erreicht. Hannahs jüngere Schwestern, die Zwillinge Helen und Linda, haben Erfolge in der Altersklasse U18 gesammelt.

Es ist die erste Saison für die 19-jährige Hannah Erbe und ihren Wallach Carlos im Seniorenlager. Eigentlich dürfte Hannah noch bei den Jungen Reitern bis 21 Jahre starten, doch sie misst sich bereits mit deutlich älterer Konkurrenz - und das erfolgreich. Beim Turnier in den Niederlanden erreichte sie mit Carlos im U25 Grand Prix mit 71,744 Prozent Rang zwei. Auch in der Kür wurde das Paar Zweite, hier bewerteten die Richter ihre Vorstellung mit 74,900 Prozent. Linda Erbe und ihr Wallach DSP Fierro belegten in der Einzelaufgabe für Junioren, einer internationalen Dressurprüfung der Klasse M, Rang zwei. Schwester Helen und Dolce Vita wurden in dieser Prüfung Dritte. Rang drei gab es für Helen und Dolce Vita auch in der Mannschaftsaufgabe für Junioren. Linda und Fierro platzierten sich außerdem in der Kür auf Rang zwei. Das lässt für die nächsten Turniere hoffen.

(oli/fnp)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Erbe-Schwestern erfolgreich gestartet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.