| 00.00 Uhr

Lokalsport
Erste Niederlage für Herren 65 des HTC Blau-Weiß

Tennis.. Nach vier siegreichen Begegnungen haben die Herren 65 des HTC BW Krefeld mit einem 3:6 gegen den TC Lese GW Köln die erste Saisonniederlage in der Regionalliga kassiert. Schon nach den Einzeln stand der Kölner Sieg fest. Mit dem beruflich verhinderten Horst-Dieter van de Loo fehlte im Blau-Weiß-Team ein wichtiger Spieler. Lediglich das Spitzenspiel zwischen dem Kölner Peter Maier und dem für Krefeld spielenden Niederländer Hans Adama van Scheltema verbuchte Blau-Weiß in den Einzeln auf der Habenseite - 7:5, 6:4.

Ein wenig Pech hatte Gerd Fobbe, der gegen Heiner Pohl mit 7:10 im Champions-Tiebreak unterlag. In den Doppeln waren die Krefelder gut aufgelegt. Sowohl die Paarungen Niels/Schatz als auch van Scheltema/Borsay gewannen ihre Spiele. In der Tabelle liegt Blau-Weiß auf den dritten Platz, hinter den beiden bisher ungeschlagenen Teams von Lese GW Köln und DSD Düsseldorf. Am 22. Juni ist Blau-Weiß Gastgeber gegen den Spitzenreiter DSD Düsseldorf.

(alg)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Erste Niederlage für Herren 65 des HTC Blau-Weiß


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.