| 00.00 Uhr

Lokalsport
Erster Sieg für die CHTC-Damen

Bundesliga. Hockey: Durch das 6:3 gegen Köln klettert Krefeld auf Platz fünf.

Nach einer Niederlage gegen den Düsseldorfer HC holten die Damen des Crefelder HTC durch einen 6:3 (2:1) Heimsieg gegen Blau-Weiss Köln die ersten Punkte der laufenden Spielzeit und klettern auf Rang fünf der Gruppe.

Gegen die favorisierten Düsseldorferinnen erzielte Krefelds Laura Schmitz ihren ersten Saisontreffer zum zwischenzeitlichen 1:1 (8.). Ihr Team agierte aus einer stabilen Defensive heraus, dennoch nutzten die Gäste die wenigen Lücken eiskalt aus und gingen mit einer 4:1-Führung in die Pause. Auch nach dem Wechsel bleib der DHC überlegen, und die ehemalige Krefelderin Selin Oruz überwand Torfrau Jana Oppermann zum 1:5 (37.). Kim Pelzner verkürzte postwendend auf 2:5 (40.). In der Schlussphase erhielten die Gäste zahlreiche Strafecken, von denen sie vier Stück verwandelten, alleine dreimal war Adéla Bíová erfolgreich. Sabine Markert vollendete in der Schlussminute zum 11:2-Sieg für Düsseldorf.

Im zweiten Spiel gegen Blau-Weiss Köln waren die Krefelderinnen von Beginn an hellwach und erarbeiteten sich gute Kreisszenen. Schließlich erzielte Julia Tondorf per Strafecke die verdiente Führung (12.), doch ein Abwehrfehler ermöglichte Blau-Weiss den Ausgleichstreffer. Quasi mit dem Halbzeitpfiff verwandelte Julia Tondorf eine weitere Strafecke zum 2:1-Pausenstand. Mit dem ersten Angriff der zweiten Hälfte glichen die Domstädterinnen zum 2:2 aus, doch das Team von CHTC-Coach Sebastian Folkers ließ sich nicht aus der Ruhe bringen. Durch eine Ecke von Verena Würz, sowie zwei Sololäufe von Laura Schmitz und Johanna Wüterich zogen die Seidenstädterinnen auf 5:2 (48.) davon. Hinten hielt die bereits die gesamte Saison glänzend aufgelegte Krefelder Torfrau Jana Oppermann den Vorsprung fest, den Verena Würz auf 6:2 (58.) ausbaute. In der Schlussminute traf Kölns Katrin Bremer zum 6:3.

Krefelds Kapitänin Verena Würz zeigte sich hocherfreut: "Für uns ist die Saison nach dem schweren Auftaktprogramm heute erst richtig losgegangen. Wir haben gezeigt, welche Qualität wir in unseren Reihen haben und uns für eine gute Partie belohnt. Das gibt uns neues Selbstvertrauen."

(nose)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Erster Sieg für die CHTC-Damen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.