| 00.00 Uhr

Lokalsport
Fünf Titel für die Ritte-Familie bei der Senioren-DM

Leichtathletik. Bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften in Leinefelde-Worbis schwang sich die Familie Ritte (LAV Bayer Uerdingen/Dormagen) einmal mehr erfolgreich in die Höhe. Thomas und Timo Ritte sorgten bei den über 35-Jährigen im Stabhochsprung für einen Doppelsieg mit 4,75 und 3,70 Metern. Gold verbuchten Wolfgang und Ute Ritte bei den über 60-Jährigen jeweils mit 3,90 und 2,50 Metern. Dazu holte M60-Senior Wolfgang Ritte auch noch den Weitsprungtitel mit 5,15 Metern.

Um einen winzigen Zentimeter verpasste Axel Hermanns (Preußen Krefeld Leichtathletik) im Kugelstoßen der über 70-Jährigen den Titel, als er im letzten Versuch 14,60 Meter stieß und Vizemeister wurde. Felix Mohr (LG Rudolfszell) hatte bereits im ersten Versuch 14,61 Meter vorgelegt. Auf Goldkurs befand sich auch Brita Kiesheyer im Hochsprung mit übersprungenen 95 Zentimetern, ihre Vereinskollegin Christa Winkelmann (beide CSV Marathon Krefeld) schleuderte den Hammer mit 22,54 Meter auf die Goldweite.

Die weiteren Ergebnisse der Starter des CSV Marathon Krefeld bei der Deutschen Meisterschaft, W60, 80 m Hürden: 3. Marianne Schumacher 17,91. 4 x 100: 3. CSV Marathon Krefeld mit Brita Kiesheyer, Helga Glatzki, Ute Wolf-Schiruska und Marianne Schumacher 72,84 Sekunden. Weitsprung: 7. Ute Wolf-Schiruska 3,37. Hochsprung: 5. Ute Wolf-Schiruska 1,17. Kugelstoß: 6. Marianne Schumacher 9,25. Diskuswurf: 7. Marianne Schumacher 21,80. Speerwurf: 3. Marianne Schumacher 23,30. W70, 100 m: 4. Helga Glatzki 18,06. 200 m: 4. Helga Glatzki 38,52. Weitsprung: 6. Helga Glatzki 2,80. Hochsprung: 4. Helga Glatzki 0,98. W75, 100 m: 3. Brita Kiesheyer 21,70. Weitsprung: 6. Brita Kiesheyer 2,61. Diskuswurf: 9. Brita Kiesheyer 16,21.

(off)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Fünf Titel für die Ritte-Familie bei der Senioren-DM


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.