| 00.00 Uhr

Lokalsport
Funkel freut sich schon auf den "Budenzauber"

Lokalsport: Funkel freut sich schon auf den "Budenzauber"
Auch die Oldies können wie hier noch spektakulären Hallenfußball bieten.
Hallen-Fussball. Am 9. Januar 2016 findet von 11 Uhr bis 16.30 Uhr zum zweiten Mal der "Budenzauber Krefeld" im König-Palast statt. Und auch diesmal ist wieder ein Team der "Uerdinger Legenden" am Start. Die Mannschaften sind gespickt mit großen Namen und lassen sämtlichen Fans rund um Rhein und Ruhr die Herzen höher schlagen.

Friedhelm Funkel, Rudi Bommer, Oliver Neuville, Jörg Albertz, Uwe Weidemann, Matthias Scherz und viele anderen haben im KöPa bereits gezeigt, dass sie immer noch ein Spektakel abliefern können. Schalke und Bochum werden u.a. mit Olaf Thon, Dariusz Wosz und Peter Peschel weitere Ballkünstler mitbringen.

Auch das Teilnehmerfeld der zweiten Auflage verspricht eine Menge Spaß und reizvolle Derbys. Als Gastgeber gehen die Uerdinger Legenden in das Turnier. Angeführt von Legende Friedhelm Funkel wird das Team mit weiteren Verstärkungen an den Start gehen und auf die lautstarke Unterstützung seiner zahlreichen Anhänger bauen können. Mit großen Ambitionen treten die Teams von Borussia Mönchengladbach, MSV Duisburg und der 1. FC Köln an. Ihre Premiere beim Budenzauber Krefeld feiern die Mannschaften vom FC Schalke 04 und VfL Bochum. "Der erste Budenzauber Krefeld war überragend.

Die Zuschauer waren fantastisch und haben uns gefeiert wie damals in der Grotenburg. Wir werden diesmal stärker sein und wollen mindestens das Halbfinale erreichen", sagt Friedhelm Funkel und freut sich bereits auf das Turnier. Der Sieger wird eine Wochen später beim AOK-Traditionsmasters in Berlin antreten.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Funkel freut sich schon auf den "Budenzauber"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.