| 00.00 Uhr

Lokalsport
Futsalteam des SC Bayer mit neuem Gesicht

Futsal. Mit neuem Trainer und fasst komplett neuem Team geht die Futsalmannschaft des SC Bayer 05 Uerdingen in die Saison 2015/2016. Trainer Raul de Azevedo (ehemals Bonner SC) ist der Nachfolger des aus privaten Gründen scheidenden Jos van Gerven. Raul de Azevedo hat es in kürzester Zeit beim Bonner SC geschafft, eine NRW-Liga-Mannschaft zu formen und diese auch im ersten Jahr in der höchsten Spielklasse zu halten. "Mit Raul haben wir unseren Wunschkandidaten gewinnen können. Er passt menschlich sehr gut zu uns", sagt der neue Teamleiter Tim Gosses, der seine Torwarthandschuhe endgültig an den Nagel hängt. In enger Zusammenarbeit mit der 2. Futsal-Mannschaft, der Fußballjugend- Seniorenabteilung wird ein ganzheitliches Konzept entstehen, um langfristig mehr junge Talente aus der näheren Region in das Team einzubauen.

Vom letztjährigen Team bleibt nur Kapitän und DFB-Auswahlspieler Benjamin Sahel dem Verein weiter erhalten. Die weiteren Spieler wollten sich neuen Herausforderungen stellen.

In der anstehenden Saison wird das Team des SC Bayer daher auf einige ehemalige Spieler treffen. Timo Heinze (Futsal Panthers Köln) und Dennis Pahl (HP Schwerte 05) wechseln zur direkten Konkurrenz. Samir el Ghoul und Frank Nellissen kehren zurück zum SV Venray/Niederlande. Christian Perez-Perez zieht zurück in die spanische Heimat. Offen ist noch die Zukunft von Alex Sokolowski, Chris Saur, Mario dos Santos und Timo Löhnebach.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Futsalteam des SC Bayer mit neuem Gesicht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.