| 00.00 Uhr

Lokalsport
GEG erwartet die "Dynamites" zum Spitzenspiel

Lokalsport: GEG erwartet die "Dynamites" zum Spitzenspiel
Hat sich Trainer Karel Lang die richtige Strategie ausgedacht? FOTO: N. Prümen
Eishockey. Den Eishockeyfans an der Niers können heute ab 20 Uhr ein interessantes und spannendes Match der Landesliga-NRW erwarten. Die Grefrather EG empfängt den EHC Troisdorf "Dynamite" zum Spitzenspiel. Der Tabellenführer von der Niers rifft auf seinen Verfolger aus den Rheinland. Beim Saisonauftakt gewannen die Grefrather in Troisdorf mit 4:2. GEG-Trainer Karel Lang erwartet erneut eine enge Begegnung auf Augenhöhe: "Troisdorf hat eine starke und sehr gut eingespielte Truppe. Vieles wird davon abhängen, wer mit der besseren Strategie auf das Eis geht.

" Trotz aller Vorsicht und großem Respekt vor dem Gegner wird das Team von der Niers mit dem Selbstbewusstsein eines Spitzenreiters in die Partie gehen. "Wir wissen, was wir können und wollen unser Spiel machen," so der Grefrather Chef an der Bande. Neben dem Top-Spiel dürfen sich die Phoenixfans auf brandneue Fanschals freuen, welche ab heute in der Eishalle und in der Geschäftsstelle für 10 Euro zu haben sind.

(JH)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: GEG erwartet die "Dynamites" zum Spitzenspiel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.