| 00.00 Uhr

Lokalsport
Germanias Ringer geben Spitzenplatz wieder ab

Ringen. Nach einem Sieg und einer Niederlagen haben die Ringer des KSV Germania Krefeld die Tabellenführung der Oberliga wieder abgegeben und sind auf den dritten Tabellenplatz zurückgefallen. Gegen AKS Rheinhausen gab es einen 18:12-Zittersieg. Obwohl die Gäste in der 57 Kiloklasse keinen Gegner stellten blieb es bis zum letzten Kampf eng. In der 61 Kiloklasse schulterte Emil Gozalov seinen Gegner in nur 30 Sekunden, obwohl der vier Kilo Übergewicht hatte. Spannnester Kampf des Abends war die Begegnung mit dem Krefelder Ben Haeffner gegen Pietro Sabatino in der 66 Kiloklasse - der erst 14 Jährige Krefelder schulterte seinen Gegner in der fünften Minute. Sohayb Musa in 86 Kilo, Julian Olbrich und Muammed Zakir Tan die jeweils in der 75 Kiloklasse antreten, gewannen nach Punkten. Rick Nürnberger und Dieter Tschierschke unterlagen nach Punkten, Waldemar Schäfer und Manfred Grothe wurden geschultert.

Eine äußerst unglückliche und unnötige 15:13-Niederlage hat Germania gegen die Hürth-Rheinbacher Kampf-Vereinigung in der Verbandsliga weg zu stecken. Schon auf der Waage wurden in der 70 Kiloklasse vier Punkte verloren, weil bei dem Krefelder Hasan Rahaal eine Hautveränderung festgestellt wurde. Das heißt, er darf nicht kämpfen, da ein Hautpilz vermutet wird. Dabei hatte er sich am Vortag beim Paintball-Spiel nur eine Schürfung zugezogen. Aber hier liegt die Beweislast bei den Krefeldern, die ein ärztliches Attest hätten vorlegen müssen - das aber fehlte.

Bis zum letzten Kampf war dennoch alles offen. Hätte Hank Weber einen höheren Punktsieg erzielt, so wäre der Sieg für Krefeld gewährleistet. Er hatte Muammed Zakir Tan ersetzt, der zu einer Hochzeit eingeladen war.

Für Krefeld siegten: Schultersieg von Amer Bolakhrif, Punktsiege von Emil Gozalov, Julian Olbrich und Hank Weber, Sohayb Musa deklassiert seinen Gegner mit technischer Überlegenheit; Niederlagen: Punktniederlagen von Ben Haeffner und Dieter Tschierschke, Manfred Grothe und Waldemar Schäfer verlieren auf Schulter.

(oli)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Germanias Ringer geben Spitzenplatz wieder ab


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.