| 00.00 Uhr

Lokalsport
Halbfinale um Deutschland-Pokal bei Blitz Schiefbahn

Radball. Kurzfristig hat sich der RSC Blitz Schiefbahn bereit erklärt, am Samstag, 13. Februar, ab 13 Uhr, in der Halle im St. Bernhard Gymnasium das Halbfinale für den Deutschland-Pokal auszurichten. Durch einen zweiten Platz beim Viertelfinale hatten sich die Lokalmatadoren, Marius Hermanns und Sven Holland-Moritz, für das Halbfinale qualifiziert. Außerdem spielen in Schiefbahn um die Tickets für das Pokalfinale die Teams aus Obernfeld, Krofdorf, Eberstadt und Ailingen.

Darüber hinaus wird ebenfalls am 13. Februar, ab 14.30 Uhr, auf einem zweiten Spielfeld der letzte Oberliga-Spieltag ausgetragen. Dabei wollen die Blitzer Andreas Kaulen und Lars Holland-Moritz ihre Tabellenführung verteidigen. Für ein anderes Oberliga-Team von Blitz, Thore Kretschmann und Carsten Pfarr, geht es dann um den Klassenverbleib. Der Eintritt zu beiden Events ist frei.

(schö.)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Halbfinale um Deutschland-Pokal bei Blitz Schiefbahn


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.