| 00.00 Uhr

Lokalsport
Herren 30 des TV 03 SG droht der Abstieg

Tennis. Mit einem klaren 5:1-Sieg gegen den ETB SW Essen verabschieden sich die Herren 40 des HTC BW Krefeld in den Weihnachtsurlaub der Tennis-Winterhallenrunde. "Im Gegensatz zu unserer Auftaktniederlage vor zwei Wochen gegen den Gladbacher HTC war dies eine saubere Leistung von uns", sagte Mannschaftsführer Sven Pisters, der neben Andre Deininger und Jens Höfken sein Einzel sicher in zwei Sätzen gewann. Lediglich Rainer Bongarth musste mächtig kämpfen, ehe sein Sieg gegen den Essener Oliver Prätorius im Match-Tiebreak mit 10:5 unter Dach und Fach war. Pisters: "Somit ist der Grundstein für den Klassenerhalt in der Niederrheinliga schon einmal gelegt." Davon sind die Herren 30 des TV 03 SG Krefeld weit entfernt. Der Aufsteiger des Vorjahres kassierte mit dem 0:6 gegen den Club GW Wuppertal die dritte Saisonschlappe in der Niederrheinliga. Da in dieser Gruppe drei Teams absteigen, dürfte die Klasse für den Tabellenletzten TV 03 SG kaum zu halten sein. Auch für die Herren 65 des HTC BW Krefeld ist die Niederrheinliga in dieser Winterrunde kein Selbstläufer. Mit dem 2:4 gegen die TIG Heegstraße kassierte das Stadtwaldteam schon die zweite Niederlage. "Der Gegner ist gut besetzt. Damit mussten wir rechnen", sagte Teamchef Erwin Niels. Ein Unentschieden war möglich, doch Jürgen Volland verlor im entscheidenden Satz sein Einzel gegen Roman Kroll mit 4:10.

In der 1. Verbandsliga bleiben die Damen 30 des Crefelder HTC ungeschlagen. Mit dem 3:3 gegen BG Eigen sichert sich das Team um Ira Aufenanger den zweiten Tabellenplatz. Mit etwas mehr Glück wäre gegen Eigen auch ein Sieg möglich gewesen. Anke Seven verlor ihr Einzel nur knapp, und auch das Doppel Silke Braun/Gaby Dahler unterlag nur hauchdünn mit 9:11 im Champions-Tiebreak.

Die Herren 50 des Crefelder HTC setzten bei ihrem ersten Auftritt in der Gruppe B der 1. Verbandsliga ein Ausrufezeichen und gewannen gegen den Mettmanner THC mit 6:0. Die Herren 50 des CSV Marathon fertigten den TV Rellinghausen ebenfalls mit 6:0 ab und sicherten sich nach drei Spielen in der Gruppe A die Tabellenführung.

(alg)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Herren 30 des TV 03 SG droht der Abstieg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.