| 00.00 Uhr

Lokalsport
HSG zollt harter Vorbereitung im Testspiel Tribut

Handball. In einem Testspiel gegen den Viertligisten HSG Siebengebirge kam die HSG Krefeld am Donnerstagabend zu einem 25:25 (14:12)-Unentschieden. Die Schwarz-Gelben kamen gut in die Begegnung und gingen schnell mit vier Toren in Führung. Doch mit zunehmender Spielzeit schwanden den in der intensiven Vorbereitungsphase steckenden Eagles die Kräfte. So konnte der Gast die Partie am Ende ausgleichen. Trainer Olaf Mast war dennoch zufrieden: "Wir haben am Morgen noch einen Cooper-Test gemacht. Das hat man im Spiel gemerkt. Die Frische fehlte. Jetzt haben wir zwei freie Tage und freuen uns Sonntag auf Neuss."
(SvS)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: HSG zollt harter Vorbereitung im Testspiel Tribut


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.