| 00.00 Uhr

Lokalsport
HSV empfängt Düsseldorf zum Derby

Rollhockey. Zum zweiten Heimspiel in Folge in der Rollhockey-Bundesliga trifft der Hülser SV am heutigen Samstag, 29. Oktober, auf den TuS Düsseldorf-Nord. Anstoß der Partie ist um 18 Uhr in der Bonhoefferhalle. Eine Woche nach der 0:14-Klatsche gegen Herringen geht es für den HSV nicht nur um Wiedergutmachung. Vielmehr geht es auch darum, an die guten Leistungen aus den Spielen davor anzuknüpfen und im besten Falle den ersten Saisonsieg einzufahren.

Die Düsseldorfer ihrerseits sind mit ihrem Saisonstart auch nicht gänzlich zufrieden. Aufgrund mehrerer Verlegungen hat der TuS erst viermal gespielt. Dabei gab es zwei Siege und zwei Niederlagen. Beide Teams haben mit personellen Problemen zu kämpfen, sodass auf beiden Seiten etwas improvisiert werden muss. Die letzten Duelle zwischen diesen Teams in Hüls waren knappe Angelegenheiten. Daher ist auch diesmal wieder mit einem engen Spiel zu rechnen, in dem Kleinigkeiten den Unterschied ausmachen können.

(LS)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: HSV empfängt Düsseldorf zum Derby


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.