| 00.00 Uhr

Lokalsport
HSV will ersten Saisonsieg

Rollhockey. Der Hülser SV trifft am Samstag (Anpfiff 15.30 Uhr) zum dritten Spieltag der Rollhockey-Bundesliga auswärts auf den RHC Recklinghausen. Die Partie ist für beide Mannschaften Richtung weisend. Schließlich haben beide Teams die ersten zwei Spiele verloren und stehen nun schon etwas unter Druck. Während der HSV zweimal zumindest am Punktgewinn schnupperte, war für Recklinghausen bei beiden Auftritten klar, dass es nichts zu holen gibt. Ein Sieg gegen einen direkten Konkurrenten würde somit beiden Lagern sehr gut tun.

An das letzte Auswärtsspiel in Recklinghausen haben die Hülser keine guten Erinnerungen. Diesmal wollen die Grün-Weißen vieles besser machen. Ein Sieg ist fast schon Pflicht, um sich im Kampf in der unteren Tabellenhälfte ernsthafte Chancen auf eine Play-off-Teilnahme ausrechnen zu können. Die Mannschaft von Trainer José Anacleto strebt daher die ersten drei Punkte an. Trotz einiger Ausfälle und eines extremen personellen Engpasses ist ein Sieg drin.

(LS)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: HSV will ersten Saisonsieg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.