| 00.00 Uhr

Lokalsport
HTC Blau-Weiß Herren 65 feiern den dritten Sieg

Tennis. Die Herren 65 des HTC BW Krefeld hatten bei ihrem Medenspiel in der Tennis-Regionalliga einen gutes Timing. Mit dem einsetzenden Regen wurden die letzten Ballwechsel im Spiel gegen den TC GW Am Kreuzberg beendet. Die Krefelder zeigten erneut eine sehr gute Leistung und gingen mit einem 6:3-Sieg als verdiente Sieger in die Kabine. "Wir hatten schon eine gutes Zeitgefühl, dass wir genau mit dem Regenbeginn fertig wurden", sagte Mannschaftsführer Erwin Niels.

Die bisherige Bilanz des Teams von der Hüttenallee ist sehenswert. Nach drei Siegen liegen die Blau-Weißen mit dem DSD Düsseldorf und TC GW Köln weiterhin punktgleich in der Spitzengruppe. Nach den Einzeln war der Gesamtsieg gegen Bonn schon perfekt, da Adama van Scheltema, Erwin Niels, Jürgen Volland, Hajo Dotzel und Gerd Fobbe ihre Spiele gewannen. Den sechsten Punkte sicherte das Doppel van Scheltema/Borsay.

(alg)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: HTC Blau-Weiß Herren 65 feiern den dritten Sieg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.