| 00.00 Uhr

Lokalsport
Hülser SV gewinnt Top-Spiel gegen den TV Schwafheim

Landesliga. In der Handball-Landesliga landete der Hülser SV einen wichtigen Erfolg im Kampf um die vorderen Tabellenplätze. Im Topspiel gegen den TV Schwafheim gewann der HSV zu Hause mit 32:24 (17:8) und arbeitete sich an den Gästen vorbei auf den vierten Rang vor. Zunächst hemmte die Nervosität die Hülser, Schwafheim ging mit 6:4 in Führung. Nach einer Auszeit lief Hüls dann zur Hochform auf: Bis zur Pause produzierten die Hausherren einen 13:2-Lauf und hatten sich damit ein Polster geschaffen, mit dem der HSV das Spiel verwaltete. "Es lief wie aus einem Guss. Wir haben die Schwafheimer Abwehr in Bewegung bekommen und unsere Trainingsinhalte gut umgesetzt", sagte Trainer Oliver Cesa.

Hüls: Pasquesi, Thomassen - Peschers (3), Saars (10), von Rißenbeck (1), Wenders (3), Rassmann (3), Windrath (4), Contzen (7), Fialek (1), Tillmann, Philipp

(alg)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Hülser SV gewinnt Top-Spiel gegen den TV Schwafheim


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.