| 00.00 Uhr

Lokalsport
Im Stadtwald herrscht heute Hochbetrieb

Tennis. Ein starkes Gewusel dürfte es am heutigen Samstag im Krefelder Stadtwald geben. In nahezu allen Ligen werden Medenspiele ausgetragen. In der Regionalliga haben die Damen 40 des HTC BW Krefeld Heimrecht gegen den TC GW Oberkassel. Auf den weiteren Plätzen stehen die Blau-Weiß-Damen im Blickpunkt, die zum Auftakt der 1. Verbandsliga gegen den ETB SW Essen antreten. Etwa einhundert Meter weiter beginnt für die Damen 30 des TV 03 SG Krefeld der Saisonauftakt gegen den TC Vennhausen in der Niederrheinliga.

Auch die Herren 40 des TV 03 SG Krefeld sind erstmals im Einsatz, und zwar in der 1. Verbandsliga gegen die Sportfreunde Eigen-Stadtwald. Einen Steinwurf entfernt liegt die Anlage des Crefelder HTC, auf der die Damen 30 in der 1. Verbandsliga gegen den DSD Düsseldorf spielen. Damit sind die Plätze im Krefelder Stadtwald proppenvoll belegt, denn auch in den unteren Klassen wird um Meisterschaftspunkte gerungen.

Die Damen 30 des TV 03 SG Krefeld sind die Nachrücker zur Niederrheinliga. "Wir haben im Vorjahr den zweiten Platz in der 1. Verbandsliga belegt und damit den Aufstieg zur Niederrheinliga nur knapp verpasst", sagte Mannschaftsführerin Silke Braun . Nach Abschluss der Saison erreichte die Mannschaft aber die freudige Nachricht, dass der Zweitplatzierte doch noch aufsteigt. "Dieses Angebot haben wir natürlich gerne angenommen", sagte Braun, die als oberstes Ziel nun den Klassenverbleib erreichen will.

In der Niederrheinliga würden auch die Damen 30 des Crefelder HTC gerne wieder aufschlagen. "Sicherlich haben wir auch Chancen auf den Wiederaufstieg, aber darauf liegt nicht unser Focus", sagt Teamchefin Nicola Wellen-van Fürden, die zunächst eine entspannte und lustige Saison anstrebt.

Nach dem erfolgreichen Auftakt in der Regionalliga wünschen sich die Damen 40 des HTC BW Krefeld natürlich direkt den nächsten Sieg. Dies dürfte aber mehr als schwierig werden, denn der TC GW Oberkassel gehört zu den Mitfavoriten der Liga. Zum Auftakt fegte Oberkassel mal kurz den ETB SW Essen mit 9:0 von der Asche und gab hierbei keinen einzigen Satz ab.

(alg)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Im Stadtwald herrscht heute Hochbetrieb


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.