| 00.00 Uhr

Lokalsport
Jugend des Karate Dojo Kempen glänzt mit Erfolgen

Karate. Bei der Landesmeisterschaft der Jugend, Junioren und U21 in Monheim feierte das Karate Dojo Kempen wieder zahlreiche Erfolg. In bestechender Form zeigte sich der 13 jährige Noah Tönnis. Er wurde in seine Kategorie U16 Landesmeister. Im Teamwettbewerb gelang hier ein zweiter Platz.

Ebenfalls Landesmeister in der Mannschaft wurden Evelin Laitenberger und Nils Tönnis, die beide im Einzel U18 einen zweiten Platz erkämpften. Tristan Terhaag sicherte sich mit seinem Vizetitel ebenfalls die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft, die auch Luca Dellmanns, Dominik Nauels, Florian Sand und Marie Baumgardt in der Tasche haben. Am 11. und 12. Juni sind die nationalen Titelkämpfe in Erfurt. Fast 1000 Sportler messen hier ihre Fähigkeiten. Landestrainerin Susanne Nitschmann ist gespannt: "Die Jugendlichen haben sich bereits bei den internationalen Turnieren in diesem Jahr sehr gut präsentiert. Das Training der letzten Wochen war intensiv und die Motivation sehr hoch. Eine gute Tagesform und alles ist möglich". Frawi Tönnis, ebenfalls Trainer des KD Kempen, ist wie ebenfalls dabei. Er ist als Bundeskampfrichter seit Jahren mit auf allen Turnieren.

(F.L.)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Jugend des Karate Dojo Kempen glänzt mit Erfolgen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.