| 00.00 Uhr

Lokalsport
KEV'81 kann morgen in die DNL-Endrunde einziehen

Jugend-Eishockey. Die Freude über den 3:2-Sieg nach Verlängerung im ersten Play-off Spiel gegen den ESV Kaufbeuren hielt am Dienstag beim DNL-Team des KEV'81 auch nach der Partie noch lange in der Kabine an. Es war ein wichtiger Schritt, im ersten von maximal drei Spielen als Sieger vom Eis zu gehen. Das auch noch vor gut 1000 Zuschauern gespielt wurde war sicherlich noch Ansporn genug. Das Team von Trainer Elmar Schmitz dominierte weitgehend das Spielgeschehen, was das Torschussverhältnis von 41:21 für den KEV auch statistisch wiedergibt. Einzig das Auslassen der sich gebotenen Torchancen war an diesem Abend die einzige große Schwäche im Krefelder Team. Von Frank Langen

Das Spiel ist abgehakt, und wenn es am Samstag um 16 Uhr in Kaufbeuren zum zweiten Aufeinandertreffen kommt, hat Krefeld zwar einen Matchball, aber begonnen wird zunächst einmal wieder mit einem 0:0. Das weiss auch KEV-Trainer Elmar Schmitz: "Das wird wieder ein heißer Tanz. Aber wir haben jetzt zweimal kurz hintereinander gegen Kaufbeuren gewonnen und wissen, wie wir spielen müssen." Dazu bereitet sich der KEV auch professionell vor. Heute morgen gab es noch einmal ein Abschlusstraining, ab 12.30 Uhr sitzt die Mannschaft im Bus Richtung Kaufbeuren. Mit an Bord sein wird dann auch Pinguin-Trainer Franz Fritzmeier. "Unser Co-Trainer Philipp Hendle kann aus beruflichen Gründen nicht mit. Für Franz war es selbstverständlich, als Ersatz einzuspringen", sagt Schmitz über das sehr gute Verhältnis zwischen dem KEV und den Pinguinen. Treten die Krefelder am Samstag so diszipliniert und konzentriert wie am Dienstag auf, so kann der Einzug in die Endrunde, die vom 20. bis 24. März in Berlin stattfindet, durchaus perfekt gemacht werden. Doch selbst bei einem Sieg wird es eine weitere Übernachtung in Kaufbeuren geben, da für ein eventuelles drittes Spiel vorgebeugt werden musste. "Ich hoffe wir gewinnen am Samstag und können dann die Nacht feiern", sagt Schmitz.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: KEV'81 kann morgen in die DNL-Endrunde einziehen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.