| 00.00 Uhr

Lokalsport
KFC Uerdingen holt Patrick Polk vom VfB Homberg

Fußball. Fußball-Oberligist KFC Uerdingen hat gestern den nächsten Neuzugang für die kommende Saison bekannt gegeben. Vom VfB Homberg wechselt Patrick Polk für ein Jahr nach Krefeld. Der 22-Jährige ist gelernter Innenverteidiger und hat bereits in der A- und B-Junioren-Bundesliga, in der Oberliga und der Regionalliga (für den Wuppertaler SV) gespielt.

Nachdem die Sportfreunde Baumberg das für Mittwoch, 8. Juli, angesetzte Vorbereitungsspiel gegen den KFC Uerdingen abgesagt haben, wurde mit Teutonia St. Tönis schnell ein Ersatzgegner gefunden. Das Spiel wird auf der Sportanlage am Buscher Holzweg in Traar ausgetragen. Der Anstoß bleibt bei 19 Uhr.

(oli)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: KFC Uerdingen holt Patrick Polk vom VfB Homberg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.