| 13.58 Uhr

KFC Uerdingen
Florian Rüter kommt von Alemannia Aachen

KFC Uerdingen: Florian Rüter kommt von Alemannia Aachen
Florian Rüter. FOTO: KFC Uerdingen
Krefeld. Fußball-Oberligist KFC Uerdingen hat am Dienstag seinen nächsten Zugang für die kommende Saison bekannt gegeben. Florian Rüter wechselt von Alemannia Aachen an die Grotenburg.

Der 26 Jahre alte Rechtsaußen erzielte in der aktuellen Saison in 21 Spielen bislang fünf Tore und legte weitere vier Treffer auf.

Insgesamt kommt der Offensivspieler, der 2015 aus Rödinghausen zur Alemannia wechselte und dort zum Führungsspieler avancierte, auf 110 Regionalligaspiele für Arminia Bielefeld II (zusammen mit Patrick Ellguth), die Sportfreunde Lotte, den SV Rödinghausen und Alemannia Aachen. Florian Rüter unterschrieb einen Vertrag über zwei Jahre.

(oli)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

KFC Uerdingen: Florian Rüter kommt von Alemannia Aachen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.