| 16.13 Uhr

KFC Uerdingen
KFC erobert mit Mühe Tabellenführung zurück

Das ist Michael Wiesinger
Das ist Michael Wiesinger FOTO: Thomas Lammertz
Im Duell der Aufsteiger hat der KFC Uerdingen mit 1:0 (0:0) die Oberhand gegen den TuS Erndtebrück behalten und damit die am Freitagabend an Viktoria Köln verlorene Tabellenführung in der Regionalliga West zurück erobert. Von Heinrich Löhr

KFC-Trainer Michael Wiesinger hatte seinen Neuzugang Christian Müller, der im Pokalspiel unter der Woche mit zwei Toren und vier Torvorlagen geglänzt hatte, zunächst auf der Bank gelassen, dann aber bereits in der 36. Spielminute eingewechselt. Müller war es denn auch, der in der 83. Minute mit einer butterweichen Flanke das Tor des Tages vorbereitete. Der ebenfalls eingewechselte Marcel Reichwein traf per Kopf.

Insgesamt war es ein schmeichelhafter Erfolg der Uerdinger, denn obwohl sie nach einer gelb-roten Karte gegen Erndtebrücks Abwehrspieler Mory Konate 59 Minuten in Überzahl spielten, vermochten sie kaum zwingende Torchancen zu kreieren.

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

KFC Uerdingen erobert mit Mühe Tabellenführung zurück


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.