| 14.45 Uhr

Fußball
KFC gegen FC Kray live bei RP Online

KFC Uerdingen gegen FC Essen-Kray live bei RP Online zu hören
FOTO: leuchter
Krefeld. Wer es am Sonntag nicht ins Stadion am Uhlenkrug schafft, der konnte dennoch live dabei sein und mitfiebern: RP Online hat mit dem Uerdinger Fan-Webradio BlauRot das Pokalspiel gegen den FC Kray live und in voller Länge übertragen.

Seinen Anfang nahm das Webradio BlauRot im Jahr 2011. Die emotionale Übertragung der beiden damaligen Moderatoren Sven Hartmann und Christian Walter vom Aufstiegsspiel in Wuppertal schaffte es seinerzeit sogar in die O-Ton-Charts von 1-Live. Danach wurden die Übertragungen des Duos in den folgenden Jahren aufgrund von beruflichen und familiären Gründen immer seltener.

In der vergangenen Saison griff das Online-Team des KFC die Idee der Radioübertragungen wieder auf und sammelte erste Erfahrungen. Seither hat sich das Projekt rasant weiterentwickelt. Schon in dieser Saison ist das komplett ehrenamtlich organisierte und selbst finanzierte Webradio sogar so weit, dass alle Heim- und Auswärtsspiele des KFC in Doppelmoderation live übertragen werden.

Hier geht es zur Live-Übertragung des Spiels KFC - FC Essen-Kray.

Die Kommentatoren Martin Mahlke, Timon Ufermann und Christian Ritzenfeld wechseln sich dabei regelmäßig ab. Sie und das restliche Online-Team des KFC stecken derzeit sehr viel Herzblut in dieses Projekt, welches in Zukunft noch weiter ausgebaut werden soll. 

Am liebsten wäre es den Radiomachern allerdings, wenn ihnen die Leute nicht zuhören, sondern stattdessen ins Stadion gehen und die Mannschaft vor Ort unterstützen würden. "Wir wollen aber allen Fans, die im ‘Exil' leben oder mal verhindert sind, die Möglichkeit geben, trotzdem hautnah bei den Spielen dabei zu sein", erklärt Christian Ritzenfeld das zeitintensive Engagement für das Webradio.

(oli/lsa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

KFC Uerdingen gegen FC Essen-Kray live bei RP Online zu hören


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.