| 00.00 Uhr

Lokalsport
Kostümwettbewerb: Helau beim KEV

Eishockey. Die Karnevalstage stehen bevor und damit auch das Derby zwischen den Krefeld Pinguinen und den Kölner Haien. Zusammen mit Spieltagssponsor EGN veranstalten die Pinguine einen großen Kostümwettbewerb. Dieser sieht wie folgt aus: Fans suchen sich eine Handvoll Freunde und ein verrücktes Gruppenkostüm, machen ein Foto und laden dieses bei Facebook mit dem Hashtag #karnevalbeimkev hoch. In der ersten Drittelpause suchen die Pinguine das schönste Gruppenkostüm aus, das eingereichte Bild erscheint auf dem Würfel.

Die Siegergruppe bekommt in der zweiten Drittelpause im Fan-TV ihren Preis überreicht. Teilnahmebedingungen: Das Foto muss bis zum 5. Februar um 19:30 Uhr hochgeladen sein. Die Gruppe besteht mindestens aus fünf, maximal aus zwölf Personen. Alle teilnehmenden Personen müssen auf dem Bild verlinkt sein. Bei Kindergruppen muss mindestens ein verantwortlicher Begleiter ab 18 Jahren dabei sein. Alle Teilnehmer müssen beim Spiel und vor allem kostümiert anwesend sein.

Die Gruppe mit der schönsten Kostümierung gewinnt eine eigene Loge für das Spiel am 19. Februar gegen den ERC Ingolstadt inklusive Freigetränke. Jeder verlinkte Teilnehmer bekommt zum letzten Heimspiel der Saison (6. März gegen die Augsburger Panther) vergünstigte Eintrittskarten (zwei pro Teilnehmer).

(oli)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Kostümwettbewerb: Helau beim KEV


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.