| 00.00 Uhr

Lokalsport
Krefelder Billard-Sportler spielen um die DM-Titel

Lokalsport: Krefelder Billard-Sportler spielen um die DM-Titel
Dirk Menzel tritt in Bad Wildungen als Titelverteidiger an. Archiv: KN FOTO: menzel
Billard. Ab Sonntag finden die Meisterschaften statt.

Auch in diesem Jahr entsendet die BG RW Krefeld Billard Sportler zur Deutschen Meisterschaft nach Bad Wildungen. Von Sonntag bis zum 12. November treffen sich die besten Spieler des Landes bei diesem Billard Event. Alle Disziplinen des Billardsports sind dort vertreten. Von der BG RW Krefeld nehmen folgende Sportler teil: Markus Nehring spielt in der Disziplin Biathlon Billard. In der Vergangenheit hat er schon sehr oft Medaillen gewonnen, daher ist ein Medaillenerfolg im Bereich des Machbaren.

Thomas Albers startet ebenfalls in der Disziplin Biathlon Billard und zusätzlich im 5- Kegel Billard. Dirk Menzel tritt als Titelverteidiger in der Disziplin Cadre 35/2 und geht außerdem in der Disziplin Freie Partie an den Tisch. Michael Woidowski spielt in der 1. Klasse Einband mit und Dietmar Rosens tritt in der Disziplin Cadre 52/2 an. Die Poolbillard Abteilung ist ebenfalls vertreten. Susanne von Brechan spielt in der Klasse Ladies 8 Ball, Manuele Plattes in der Disziplin Ladies 9 Ball.

Damit ist die Seidenstadt bestens vertreten. Für die Sportler ist diese Meisterschaft ohnehin ein Erlebnis. In der einen Woche sind circa 1000 Billardsportler in den verschiedenen Klassen von Karambol- Pool- Snooker- und Kegel Billard am Start.

(svs)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Krefelder Billard-Sportler spielen um die DM-Titel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.