| 00.00 Uhr

Lokalsport
Krefelder mit Titelchancen bei Kampfkunst-DM

Karate. Am kommenden Samstag finden in der alten Bayer- Halle am Löschenhofweg die Deutschen Karatemeisterschaften statt. Es sind die nationalen Meisterschaften der Kyokushinkai Deutschland e.V., einem der größten Kampfkunstorganisationen. Von 10 bis 19.30 Uhr werden 180 Karatekas, darunter Kinder, Jugendliche und Erwachsene aus ganz Deutschland ihre Meister ermitteln. Bis mittags werden die Kinder und Jugendlichen antreten. Nach der offiziellen Eröffnung gegen 13.30 Uhr, werden die Sieger des Nachwuchses geehrt, bevor die Erwachsenen ihre Kämpfe im Kumite (Kampf zweier Gegner mit direktem Kontakt) und Kata (Kampf gegen imaginären Gegner nach fest vorgegebenem Ablauf) beginnen.

Die Krefelder Stadtfarben werden von 20 Karatekas vertreten, davon sind 15 vom SC Bayer Uerdingen. Darunter auch Michaela Wardin, die ihren letztjährigen Titel im Kata verteidigen möchte. Im Nachwuchsbereich kann der SC Bayer ebenfalls auf sehr gute Ergebnisse hoffen. Die weiteren fünf Krefelder Karatekas werden vom Dojo Wakido in den Wettkampf geschickt.

(F.L.)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Krefelder mit Titelchancen bei Kampfkunst-DM


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.