| 00.00 Uhr

Lokalsport
Mikhlychenko ist Stadtmeister

Schach. Den letzten offenen Schnellschach-Grand-Prix in diesem Jahr, der gleichzeitig als Krefelder Stadtmeisterschaft ausgetragen wurde, gewann Volodymyr Mikhlychenko (Turm Krefeld), da er seine letzte Partie gewann, während sich mit Andreas Walter (Dinslaken) und Stefan Rettenbacher (vereinslos) zwei Titelaspiranten remis trennten. Mikhlychenko erzielte insgesamt 5,5 Punkte, wobei er fünf Partien gewann, nur eine gegen Walter verlor, und sich gegen Ralf Schneiderwind (Turm Krefeld) mit einem Remis begnügen musste. Mit nur einem halben Punkt Rückstand wurde Schneiderwind, der gegen Rettenbacher verlor, Vizemeister.

Die weitere Rangfolge: 3. S. Rettenbacher (vereinslos) und A. Walter (SV Dinslaken) je 4,5 Punkte und gleicher Sonderwertung 18,5 5. D.Flock 4,5/16 6. M. Zagrabski und C. Lehmann je 4/16 8. T. Luven 3 9. G. Hase-Thies 2/8 10. A. Robert Bachanek 2/7 11. H.Kirschke (alle Turm Krefeld) 2/6

Schnellschach-Grand-Prix Jahreswertung 2015: 1. I.Thomas 145,5 2. V. Mikhlychenko 124 3. P.Terhuven 114 4. C. Fehmer 113 5. R. Schneiderwind (alle Turm Krefeld) 85 Punkte

(-ken)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Mikhlychenko ist Stadtmeister


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.