| 00.00 Uhr

Lokalsport
Mountainbiker Breuer gewinnt die Bergwertung

Radsport. Bei der Transalp gab es einen großen Erfolg für den Krefelder Mountainbiker Sebastian Breuer: Auf der Königsetappe von Bormio nach Val di Sol (Italien) über den legendären Gaviapass mit über 3000 Höhenmetern entschied Breuer die Bergwertung für sich. Auf der sechsten Etappe durfte er dann einen Tag im Bergtrikot fahren, bevor er es an den späteren Sieger aus Österreich abgeben musste. In der Gesamt-Bergwertung erreichte er nach sieben Etappen mit rund 17000 Höhenmetern Platz 2.

Als nächstes steht ein Worldseries Marathon in Montafon (Österreich) an, dort geht es um die Qualifikation für die Marathon-Weltmeisterschaft 2017 in Deutschland. Anfang August steht dann eine Art kleines Heimspiel an. Zusammen mit seinem Team startet Breuer beim 24 Stunden Rennen in Duisburg und gehört dort zu den Topfavoriten.

(oli)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Mountainbiker Breuer gewinnt die Bergwertung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.