| 00.00 Uhr

Lokalsport
Neersens Frauen erwarten den Tabellendritten

Frauenfußball. Am Wochenende hat der SV Grefrath, Tabellenzehnter der Frauenfußball-Landesliga, spielfrei. Das Spiel beim SSV 07 Sudberg fällt aus, weil der Verein das Frauenteam vom Spielbetrieb abgemeldet hat. Der SV Neersen steht am Sonntag um 17 Uhr daheim gegen den TSV Kaldenkirchen vor einer wohl unlösbaren Aufgabe. Seit drei Spieltagen hat Trainer Burkhart Ixkes nur noch einen Rumpfkader zur Verfügung. Viele Verletzungen ließen den ohnehin schon dünnen Kader noch mehr schrumpfen, so dass der Trainer nie eine Wahl hatte, weil die noch gesunden Spielerinnen gerade ausreichten, um eine Mannschaft auf das Feld zu schicken.

Nun haben sich zwei Spielerinnen gesund zurück gemeldet, was aber gegen den Tabellendritten und Aufstiegskandidat auch nicht ausreichen wird. "Da wird es wohl wieder einmal nur darum gehen, dass wir uns anständig aus der Affäre ziehen", sagt Coach Ixkes.

(CN)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lokalsport: Neersens Frauen erwarten den Tabellendritten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.