| 00.00 Uhr

Leichtathletik
Neuerungen beim 24. Waldlauf des VfL Hinsbeck

Nettetal. Der VfL Hinsbeck richtet am Samstag seinen 24. Waldlauf mit Start und Ziel in Höhe der Jugendherberge Hinsbeck aus. Morgens starten die Walkingwettbewerbe wahlweise sechs oder zwölf Kilometer (11 Uhr). Mittags stehen die etwas umgestellten Waldläufe an. Es gibt jetzt einen Bambini- (600 Meter, 13.30 Uhr)-, einen Kinder- (1000 Meter, 13.40 Uhr) und einen Jugendlauf (1,8 Kilometer, 13.55 Uhr). Der VfL Hinsbeck fasste wegen der geringen Teilnehmerzahlen fünf zu drei Läufen zusammen.

Bei den Erwachsenen erweiterten die Hinsbecker die Laufstrecken von vier auf 4,9 Kilometer (14.15 Uhr) und von 7,5 auf 8,2 Kilometer (15 Uhr). "Es geht nun rund um den Taubenberg. Unseres Erachtens ist die Strecke weiterhin recht anspruchsvoll", sage Nicole Heydhausen vom VfL Hinsbeck. Der Waldlauf gehört zum 1. Niederrheinischen Waldlauf-Cup mit den beiden Erwachsenenstrecken, wobei der erste Wertungslauf bei der LG Viersen auf dem Programm stand. Bei Männern, Frauen, Senioren M 30 und älter sowie Seniorinnen W 30 und älter erfolgt die Cupwertung durch Addition der beiden Laufzeiten.

Eine separate Anmeldung für die Cup-Wertung ist nicht notwendig. Voranmeldungen bis morgen online unter www.vfl-hinsbeck.de, per Mail an meldungen@vfl-hinsbeck.de oder telefonisch bei Nicole Heydhausen unter 0162 3136243.

(off)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leichtathletik: Neuerungen beim 24. Waldlauf des VfL Hinsbeck


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.